FANDOM


Gallun-2007

Flucht aus Pangäa Wikipedia-Minilogo, 2007

Axel Gallun (* 22. Mai 1952 in Büdingen) ist ein freischaffender Maler, Bildhauer und Grafiker.

Leben Bearbeiten

Gallun bestand 1972 das Abitur am Wolfgang-Ernst-Gymnasium Wikipedia-Minilogo im Büdingen, wo er im Jahr 2003 auch Kunstunterricht gab. Von 1974 bis 1983 studierte er Freie Grafik, Stein- und Kupferdruck an der Hochschule für Gestaltung Wikipedia-Minilogo in Offenbach Wikipedia-Minilogo.

Seit 1984 hat Gallun ein eigenes Atelier in Büdingen und kann zahlreiche Ausstellungen und -beteiligungen im Bundesgebiet nachweisen. Seit 1981 zeigt und verkauft er seine Werke in zweijährlichen Werkschauen. Seit 1992 ist er Bühnenbilder für das bundesweit agierende Theater Mimikri.

Werke Bearbeiten

Arbeiten im Öffentlichen Raum Bearbeiten

  • Kreishaus Friedberg
  • Bürgerhaus Büdingen, Schlüchtern Wikipedia-Minilogo, Bürgerforum Friedberg, Kulturbahnhof Glauburg Wikipedia-Minilogo.
  • Keltenstatue Glauburg[1]

Illustrationen Bearbeiten

Ausstellungen (Auswahl) Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Kreis-Anzeiger Wikipedia-Minilogo: Keltenstatue, Schwert und Halsreif : Skulptur-Modell vom Glauberg erstmals von Bürgermeister Carsten Krätschmer präsentiert. 3. Februar 2010

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki