Fandom

Buedingen

Mittelalter 2007 - Markttag in Büdingen

91Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Teilprojekt 4
Kommet all herbei - Markttage in Büdingen

Wie auch in den Jahren 2003 und 2005 wird es wieder einen mittelalterlichen Markt in den Gassen der Stadt geben. Über 100 Stände werden den Markt bestücken. Gaukler und „Spielleute“ werden mit ihrem „Spektakel“ das Markttreiben bereichern.

ZielsetzungBearbeiten

Einen Mittelaltermarkt gibt es ja inzwischen landauf und landab. Wir werden diesmal die Kriterien verschärfen. Plastikfirlefanz und Plastikplanen bleiben draußen. Eine „Marktordnung“ setzt hier Kriterien, die auf jeden Fall einzuhalten sind. Wir machen außerdem etwas Besonderes, ein mittelalterliches Gastmahl an einer großen Tafel am Freitagabend vor dem Fest. Im ehemaligen fürstlichen Witwensitz im Oberhof wird eine Tafel für über ein-hundert Gäste aufgebaut. Am Freitag 6. Juli 2007 um 19.00 Uhr gibt es dann das große Gastmahl. Sänger, Tanzgruppen, Gaukler und Musikanten werden auftreten.

Programm-PräsentationBearbeiten

  • Mittelalterliches Gastmahl am Freitagabend 6. Juli 2007 im Oberhof (durch einheimische Gastronomen)
  • Einzug der Händler und Marktgäste am Samstag um 15:00 Uhr.
  • Ca. 100 Marktstände in den Gassen und Plätzen
  • Wandernde Musikanten, Sänger, Tanzgruppen und Spaßmacher über den gesamten Zeitraum der Markttage.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki